Ein gutes neues Jahr!

Alle Siegener Tafelhelfer wünschen unseren vielen Lebensmittelspendern und Sponsoren ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017! Nur mit Ihrer Unterstützung lassen sich auch weiterhin unsere vielfältigen Aufgaben in die Tat umsetzen.

80 Tonnen Lebensmittel werden monatlich zur Hauptsache in unserer Hauptausgabestelle in der Bismarckstraße und in unseren 18 Nebenstellen verteilt. Mehr als 5000 bedürftige Gäste werden so 1 x wöchentlich versorgt. Dabei muss die Bedürftigkeit unserer Tafelgäste schriftlich nachgewiesen werden. Erst danach erhalten sie den Tafelausweis.

Die Arbeit der Siegener Tafel ist wichtiger denn je. Die Altersarmut steigt stetig und auch Flüchtlinge, Langzeitarbeitslose, Geringverdiener, Studenten und Alleinerziehende nehmen unsere Hilfe in Anspruch. Da Kita-Plätze Mangelware sind, sind Alleinerziehende häufig auf Teilzeit-Arbeit angewiesen. Alleine in NRW fehlen derzeit 64.000 Kita-Plätze. Ich bin mir aber sicher, dass wir gemeinsam die vor uns stehenden Aufgaben meistern können. Mit aller Kraft setzen wir uns dafür ein: Lebensmittel verteilen statt vernichten!

Mit freundlichen Grüßen

Sybille Klein